2a und 2b auf Schwimmwoche

Wie jedes Jahr waren auch heuer wieder die zweiten Klassen auf Schwimmwoche. Für die 2a und 2b ging es am 16. April unter Begleitung von Frau Prof. Königsberger, Frau Prof. Dorko und Herrn Prof. Derra los. Ziel war der Lindenhof in Kirnberg an der Mank, von wo aus es dann zweimal täglich zum Schwimmtraining nach Oberndorf an der Melk ging.

Schon am ersten Vormittag fuhren die Klassen uns Bad und wurden dort, je nach Schwimmkünsten, in drei Leistungsgruppen eingeteilt. Für die meisten Kinder war es zwar eine Herausforderung, die gestellten Aufgaben, die sie im Schwimmunterricht bewältigen mussten, zu erfüllen, sie machten ihnen aber trotzdem Spaß. Ziel war es, nach fünf Tagen Training das Fahrtenschwimmabzeichen oder den Allroundschein zu machen. Nicht unbetont bleiben darf aber, dass es dazwischen immer genügend Zeit gab, wo man sich im Wasser austoben und bei Wettkämpfen mit anderen messen konnte.

Auch in unserer Unterkunft waren wir bestens versorgt, denn Frau Lentsch verwöhnte uns alle mit leckerem Essen, sodass wir uns in ihrem Erlebnisgasthof sehr wohl fühlten. Bei schönem Wetter am Abend durften wir sogar im Garten spielen, das Highlight hierbei war in jedem Fall das Trampolin. Daneben standen als weitere Programmprunkte noch Schwimmtechnikvideos, Gesellschaftsspiele, Kegelabende und zum Abschluss ein bunter Spieleabend am Programm.

Fazit: Wir hatten in diesen fünf Tagen wirklich sehr viel Spaß, sodass wir am Freitag zu Mittag dann doch etwas erschöpft wieder in Lilienfeld ankamen. Fest verankert sind in unseren Köpfen aber die vielen positiven Erinnerungen an eine sehr lehrreiche und lustige Schwimmwoche.

 

Flora Müller & Elisabeth Kendler 2A

 

Bildergalerie