Bildhau- Workshop mit dem Künstler Christian Koller

Am Mittwoch 25. April hörte man nachmittags im Bereich des Gymnasiums Lilienfeld leises helles Klopfen. Kam man näher sah man Schülerinnen und Schüler in einem schattigen Bereich des Schulgartens emsig an einem Stein arbeiten - ein Relief wurde in Muschelkalk geschlagen. Professionell unterstützt bei diesem Vorhaben durch den Künstler Christian Koller, wurden die Schülerinnen und Schüler in die bildhauerische Arbeitsweise eingeweiht.

Die Auseinandersetzung mit dem Stein war zeitintensiv und forderte körperlichen Einsatz. Das war es Wert: Die Werkstücke des Bildhau-Workshops bezeugten dies. Begeisterung zeigte sich bei den Rückmeldungen der Schülerinnen und Schüler: "Es war toll, viel Arbeit und sehr staubig!

Wir bedanken uns bei Kulturkontakt Austria für die Förderung des Workshops!

Eine kleine Fotogalerie erzählt über den arbeitsintensiven sonnigen Bildhau-Nachmittag hier im Gym Lilienfeld.