Botschafterschule des Europäischen Parlaments

Seit November 2019 bereitet sich das Gym Lilienfeld auf die Zertifizierung zur „EU-Schule“ vor. Insgesamt müssen sechs Kriterien erfüllt werden, um positiv abzuschließen. Fünf dieser Punkte konnten wir bereits erfüllen. Unter anderem haben sich zwei Juniorbotschafter (aus der 6R Agnes S. und Tobias H.) gefunden, die den Seniorbotschafter bei den diversen Aktivitäten unterstützen.

Des Weiteren wurden Infostände in der Schule eingerichtet, um über die Europäische Union im Allgemeinen, die „EU und ich“ und 25 Jahre Österreich in der EU zu informieren. Der sicherlich herausforderndste Punkt, der zu erfüllen ist, wird ein so genanntes „EU-Fest“ sein, das um den 9. Mai stattfinden wird. Die Planungen sind am Laufen! Genauere Informationen folgen (in Kürze).

So vielschichtig die EU ist, so bunt ist das Programm, das sich für unsere SchülerInnen ergibt. Die 1. Klassen müssen in Mathematik die diversen Währungen umrechnen, die 2. Klassen reisen in Musik quer durch Europa, die 3. Klassen erstellen Collagen in BE, Videos werden gedreht, etc. Die 2A durfte an einem Workshop im Haus der EU teilnehmen, weitere Klassen werden folgen.

Bei allen, die dieses sehr intensive Projekt unterstützen, möchte ich mich herzlich bedanken: den Juniorbotschaftern, dem Wahlpflichtfach Geschichte der 6. Klassen, den KollegInnen, Sekretärinnen, … Vielen lieben Dank! Ohne eure Hilfe wäre dieses Projekt nicht durchführbar!

Bildergalerie