Exkursion der 3G und 3R3: Flughafen Wien und Literaturmuseum

Am Dienstag, den 28. Mai 2019, unternahmen die Klassen 3G und 3R3 in Begleitung der beiden Professoren, Florian Damböck BEd und Mag. Julian Halbertschlager BEd einen Ausflug nach Schwechat und in die Bundes- und Kulturhauptstadt Wien.

Nach der Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Schwechat folgte ein spannender und abwechslungsreicher Vormittag am Flughafen Wien. Dabei erwartete uns eine geführte Busrundfahrt auf dem Fluggelände, wobei wir einen Einblick in die verschiedenen Bereiche, wie etwa die Frachtanlagen, die Flughafenfeuerwehr etc. bekamen. Auf der Besucherterrasse und der Besucherwelt konnten wir einige Flugzeuge beim Landen und Abfliegen beobachten.

Nach der Mittagspause am Flughafen fuhren wir mit der Schnellbahn in die Innenstadt Wiens und besuchten das Literaturmuseum im ersten Wiener Gemeindebezirk. Dabei konnten wir die Vielfalt und Vielstimmigkeit der österreichischen Literatur seit dem ausgehenden 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart hautnah miterleben.

Nach dieser sehr intensiven Exkursion fuhren wir wieder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zurück nach Lilienfeld.

Wir möchten uns recht herzlich bei Frau Mag. Kerstin Schagerl bedanken, die diese erstklassige Exkursion plante und es den SchülerInnen ermöglichte, den Großraum Wien zu besuchen. Dankeschön :)

Bildergalerie