Jung-Phoenix holen Vize-Landesmeistertitel

Unser U-13 Phoenix-Team erreichte beim ersten Antreten in einem Turnier-Bewerb den zweiten Platz und damit sind unsere Jung-Basketballerinnen Vize-Landesmeisterinnen.
 
Es hatten sich in diesem Bewerb heuer leider nur 3 Teams angemeldet und so war die Bronze-Medaille schon im Vorfeld gesichert. Doch damit wollten sich die Mädchen aus Lilienfeld nicht zufrieden geben. Und so wurde im ersten Spiel gegen die NMS Gerasdorf mit 33:17 ein toller Sieg eingefahren. Dabei mussten wir wegen Krankheit von Magdalena Klaus mit Rebecca Lozinski kurz vor der Abfahrt eine Spielerin mitnehmen, die noch nie in der Unverbindlichen Übung Basketball war. Aber auch sie kämpfte mutig wie das ganze Team um ins Finale zu kommen. Vor allem Victoria traf in diesem Spiel mit unglaublicher Sicherheit und erzielte die meisten Körbe. Auch Sophie Ressel war sehr kampfstark und erzielte tolle Körbe.
 
Im Finale wartete dann mit der Sport-NMS Traiskirchen ein übermächtiger Gegner. Anfangs konnten wir gut mithalten, doch zuletzt setzte sich doch die größere Wurfsicherheit der Traiskirchnerinnen durch. Mit 18:34 verloren wir doch klar, konnten uns aber über den Vize-Landesmeistertitel freuen. Aber wenn wir gut trainieren dann schlagen wir sie vielleicht im nächsten Jahr. 
 
Ein Bravo für dieses junge Team!