Liebe Eltern!

Willkommen im neuen Schuljahr!

Nach einem sehr turbulenten und anstrengenden Schuljahr starten wir nun in ein neues. Auch heuer wird es Hygienevorschriften und Verhaltensregeln geben, die vom jeweiligen Stand der „Corona-Ampel“ abhängen werden und über die Sie von der Schule über Schoolfox informiert werden.

Der Schulstart am 7.9.2020 wird – nach momentanem Stand –  folgendermaßen ablaufen:

  • Es wird keine gemeinsame Eröffnungsfeier geben, die Schülerinnen und Schüler sollen auf kürzestem Weg unter Einhaltung des Abstandes die Klassenräume aufsuchen. In der ersten Stunde kommt der/die Klassenvorstand/Klassenvorständin und klärt über die weiteren Verhaltensregeln (Corona-Ampel, Hygienevorschriften, …) und den weiteren Ablauf auf.
  • Die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen kommen um 7.50 Uhr ins Dormitorium. Hier findet die Begrüßung und Mitteilung wichtiger Informationen für Eltern, Schülerinnen und Schüler statt.
  • In den öffentlichen Verkehrsmitteln besteht Mund-Nasen-Schutz, sollte der Abstand in der Schule nicht gewährleistet sein, so ist Mund-Nasen-Schutz zu verwenden. 
  • Im Allgemeinen wird der Unterricht normal stattfinden (kein Schichtbetrieb, BSP, ME und unverbindliche Übungen finden statt). Sollte die Ampel umschalten, werden wir vom Gesundheitsamt Informationen bekommen und Sie von diesen in Kenntnis setzen.
  • Die Klassengemeinschaft wird als „Haushalt“ angesehen, daher ist hier kein MNS vorgesehen.
  • Montag und Dienstag endet der Unterricht um 11.35 Uhr.

Unverbindliche Übungen sind klassenübergreifend. Sollten Sie nicht wünschen, dass ihr Kind mit Kindern anderer Klassen in Kontakt kommt, wird darauf hingewiesen, dass eine etwaige Abmeldung von der unverbindlichen Übung nur bis 11.9. erfolgen kann.

 

Hygienevorschriften (Stand 2.9.2020):

  • Abstandsregeln vor dem Schulgebäude beachten
  • Hände beim Eingang desinfizieren
  • täglich mehrmals Hände mit Seife waschen
  • Hustenhygiene
  • Kinder brauchen im Schulgebäude keinen Mund-Nasen-Schutz
  • MNS-Pflicht in den öffentlichen Verkehrsmitteln

Ich hoffe, dass wir nicht allzu viele Änderungen erleben werden und zähle auf Ihre Mithilfe beim Einhalten der Maßnahmen.

Ich freue mich auf konstruktive Zusammenarbeit in diesem Schuljahr.

Josef Heindl