Robotik: Wir holen den Pokal nach Lilienfeld

Unsere Robotikgruppe erreicht beim Roboter- und Forschungswettbewerb der First-Lego-League in der Kategorie "Teamwork" den ersten Platz.

 

Nach intensiven Vorbereitungen im Robotikunterricht war es am Samstag, 19.1.2019 so weit: Die beiden Schülerinnen- und Schülerteams der Robotergruppe sind ins Wifi St. Pölten gefahren. Dort fand der Roboter- und Forschungswettbewerb der First-Lego-League statt. Dort haben sie sich in den Kategorien "Robotgame", Robotdesign", "Forschung" und "Teamwork" mit 15 anderen Teams gemessen. Beim Teamwork konnten sie durch gute Zusammenarbeit die beste technische Konstruktion schaffen und haben damit die Jury beeindruckt. Bei der Preisverleihung gratulierte neben hochrangigen Vertretern aus Wirtschaft und Politik auch der NÖ Bildungsdirektor Johann Heuras.

 

Der internationale Wettbewerb stand heuer unter dem Motto "Into Orbit - Leben und Reisen im Weltraum". Die Schüler haben mit Lego-Mindstorms-Robotern knifflige Aufgaben zum Thema "Weltraum" gelöst. Daneben haben sie reale Probleme in der Raumfahrt untersucht und sogar zwei Lösungsansätze entwickelt. So wurde eine Halteöse für Raumspaziergänge und eine Verbesserung bei Luftschleusen erfunden. Auch mit Experten haben die Schülerinnen und Schüler Kontakt aufgenommen. Besonders beeindruckt waren die Teams von den wertvollen Hinweisen und Rückmeldungen zu ihren Erfindungen von DI Franz Viehböck. Er ist der einzge Österreicher, der jemals im Weltraum war.

 

Jetzt warten die Schülerinnen und Schüler schon gespannt auf das Thema und die Aufgaben des nächsten Jahres...

IMG-20190119-WA0002.jpg