Roratemesse

Das frühe Aufstehen an einem Tag im Advent gehört schon zur Tradition bei uns an der Schule. Am 18.12. feierten einige SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern um 6:30 Uhr, traditionell nur mit Kerzenschein, die Roratemesse. Es war eine sehr stimmungsvolle Messe, die uns die Tage bis Weihnachten wieder ein bisschen verkürzt hat.

Anschließend hat uns das Stift mit einem Frühstück verwöhnt, wofür wir uns sehr herzlich bedanken wollen.

Ein besonderer Dank gilt auch dem Kollegen Emeka, der zusammen mit Abt Pius die frühe Messe mit uns gefeiert hat. Bedanken wollen wir uns auch bei den Musikerinnen und Musikern, dass sie schon so zeitig die Messe mit Gesang und Musik so schön begleitet haben.

Rorate 2019 1.jpgRorate 2019 2.jpgRorate 2019 3.jpg