Schmetterlingsausstellung

Am Dienstag, dem 19. November 2013, besuchten die 2C und die 2D gemeinsam mit ihren Biologieprofessorinnen, Mag. Claudia Kram und Mag. Elisabeth Köberl, die Schmetterlingsausstellung im Landesmuseum in St. Pölten. In dem dreistündigen Workshop ging es sowohl um Allgemeines, wie den Körperbau und die Entwicklung der Tiere, als auch speziell um Schmetterlinge in NÖ. Spannende Inhalte, wie beispielsweise, woher der deutsche Name „Schmetterling“ kommt und welche abenteuerliche Hexengeschichte sich hinter dem englischen Namen „butterfly“ verbirgt, wurden den SchülerInnen bei einer kurzweiligen Führung durch die toll gestaltete Ausstellung vermittelt.

 

Ganz nach dem Sprichwort „learning by doing“ wurde dem eigenständigen Arbeiten ein Großteil der Zeit gewidmet. Im Zuge eines Stationenbetriebes mussten die SchülerInnen mikroskopieren, Gerüche erkennen, Schmetterlinge identifizieren und vieles mehr.

 

Die Ausstellung samt Workshop ist didaktisch gut aufbereitet, kindgerecht und kreativ und die vielen bunten Schmetterlinge brachten Farbe in einen grauen Herbsttag.

 

 

Exkursion Schmetterlinge (1)
Exkursion Schmetterlinge (10)
Exkursion Schmetterlinge (11)
Exkursion Schmetterlinge (12)
Exkursion Schmetterlinge (13)
Exkursion Schmetterlinge (14)
Exkursion Schmetterlinge (15)
Exkursion Schmetterlinge (16)
Exkursion Schmetterlinge (17)
Exkursion Schmetterlinge (18)
Exkursion Schmetterlinge (19)
Exkursion Schmetterlinge (2)
Exkursion Schmetterlinge (20)
Exkursion Schmetterlinge (21)
Exkursion Schmetterlinge (22)
Exkursion Schmetterlinge (23)
Exkursion Schmetterlinge (24)
Exkursion Schmetterlinge (25)
Exkursion Schmetterlinge (26)
Exkursion Schmetterlinge (27)
Exkursion Schmetterlinge (28)
Exkursion Schmetterlinge (29)
Exkursion Schmetterlinge (3)
Exkursion Schmetterlinge (4)
Exkursion Schmetterlinge (5)
Exkursion Schmetterlinge (6)
Exkursion Schmetterlinge (7)
Exkursion Schmetterlinge (8)
Exkursion Schmetterlinge (9)
Exkursion Schmetterlinge Vorschau