Sezieren in der 4.Klasse

Wir sezieren Hühnerschenkel und Hühnerflügel! Am 1.10.2020 und 2.10.2020 haben die 4r3 und 4gr Hühnerflügel und Hühnerschenkel präpariert. Die Schüler und Schülerinnen haben sich anhand der Forschungsfragen: „Wie sieht die Struktur eines Knochens aus und wie hängen Sehnen, Muskeln und Gelenke zusammen?“ mit dem Material auseinandergesetzt.

 

Zu Beginn haben die Schüler und Schülerinnen nach einer ausgiebigen Einführung des Sezierbestecks die Haut mit einem Skalpell vorsichtig entfernt. Anschließend haben sie das Muskelfleisch vom Knochen entfernt. Beim Entfernen des Fleisches wurde der Bewegungsapparat ausgiebig inspiziert und Strukturen wie Sehnen und Gelenke entdeckt. Die Oberflächen des Gelenks waren sehr glatt und besonders das blutreiche Knochenmark hat es den Schüler*innen angetan. Augenscheinlich haben die Schüler*innen sehr viel Spaß am Lernen gehabt!

 

Hintergrundinformation:

 

Zur Einheit „Bewegung und Körper“ haben die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit bekommen, theoretische Inhalte des Unterrichts anhand einer praktischen Arbeit zu vertiefen. Zunächst wurde mit ihnen besprochen, was beim Sezieren zu beachten ist:

 

o Handschuhe tragen und nicht ins Gesicht fassen!

o Zum Schluss Hände gründlich mit Seife waschen!

o Skalpelle sind scharf! Schneide immer weg von deinem Körper, um dich und andere nicht zu verletzen.

o Seziere nach Anleitung!

 

Sezieren 1_0.jpgSezieren 2.jpgSezieren 3.jpgSezieren 4.jpgSezieren 5.jpg