Vize - Landesmeister mixed!

Auch unsere Mixed - Mannschaft sicherte sich in einem spannenden Finalturnier einen Pokal. Leider war es wieder nicht der Siegespokal, obwohl unser Team spielerisch sicher das Beste war. Gegen die sehr stark eingeschätzten Korneuburger und gegen die Tourismusschule Semmering konnten wir eine klare Entscheidung herbeiführen.

Gegen das Gymnasium Babenbergerring aus Wr. Neustadt gelang nach einem schwachen ersten Satz ein sehenswerter Satzausgleich. Leider, wie so oft in der heurigen Hallensaison, gelang im Entscheidungssatz wirklich gar nichts mehr und wir mussten uns geschlagen geben. Wirklich sehr schade!
Ihr hättet euch den Landesmeistertitel redlich verdient.
Aber Vize -Landesmeister von insgesamt 14 teilnehmenden Mannschaften zu sein, ist eine hervorragende und beeindruckende Leistung! 
Vor allem das technische und taktische Spielkönnen hat sich im Laufe der letzten Jahre kontinuierlich weiterentwickelt, was auch auf die Vereinskooperation mit Eschenau und den Einsatz von Hr. Hermann Kraushofer zurückzuführen ist. Vielen herzlichen Dank für die vielen Taxidienste und die kompetente Betreuung am Spielfeldrand!

Auch heuer geht eine langjährige Volleyballära zu Ende. Ich wünsche David Kerschner, Lisa Martina Köberl, Sophia Novohradsky, Astrid Heindl, Laetitia Schwarz, Larissa Lampl, Samuel Schagerl, Jakob Tanner, Tanja Feldhaas, Kathi Hirtl und Anja Sterkl alles Gute für die bevorstehende Reifeprüfung und für den neuen Lebensabschnitt nach der Schule.

Herzliche Gratulation zum Vize - Landesmeistertitel!
Ich bin sehr stolz auf euch!
Mag. Jutta Schmutzer

IMG_1868.JPG