Vortrag von Professor Dr. Rudolf Taschner

Am Mittwoch, dem 4.3.2020, kam der Abgeordnete zum Nationalrat und Mathematikprofessor, Univ. Prof. Mag. Dr. Rudolf Taschner, ans BG/BRG Lilienfeld. Er hielt eine Stunde zum Thema „Mathematik und das Bildungssystem“ für die Schülerinnen und Schüler der 6. bis 8. Klassen, zu der auch einige Gäste gekommen sind. Im Anschluss beantwortete er die Fragen der Schülerinnen und Schüler. Bis 14:45 Uhr fand eine Diskussionsrunde mit Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und interessierten Schülerinnen und Schülern statt.

In seinem Vortrag zeigte Prof. Taschner auf, wie wichtig es ist, Zusammenhänge zu verstehen und wies auf die Bedeutung von Bildung hin. Er zeigte anhand von Rechnen mit römischen Zahlen, welche hervorragende Denkleistung dahintersteht und dass die Bildung von heute der Wohlstand der Menschen von morgen sein wird.

Für mich als Direktor war es eine große Freude und Ehre, dass Prof. Dr. Taschner zu uns nach Lilienfeld gekommen ist. Der Vortrag war ein besonderes Erlebnis, da ich bei ihm bereits im Studium interessante Vorlesungen besucht hatte und sein Unterricht für mich ein Vorbild war bzw. ist.

Bildergalerie zum Vortrag

Zur Person:

Professor Dr. Rudolf Taschner ist

1953: Geboren in Ternitz, Niederösterreich

1971: Absolvent der Theresianischen Akademie in Wien

1976: Abschluss in Mathematik und Physik an der Universität Wien

1977: Professor an der TU Wien, wo er bis auf einen Abstecher nach Stanford bis heute als Professor tätig ist

2017: Mitglied des österreichischen Nationalrat

 

 Bildquelle: Alexander Schreier